Startseite Nachrichten

Faser-verstärkender Optikführer

China KOCENT OPTEC LIMITED zertifizierungen
China KOCENT OPTEC LIMITED zertifizierungen
Kocent begrenztes Optec ist unser langfristiger Partner. In 8 Jahre Zusammenarbeitszeiten gewinnen wir zusammen viele Projekte. Ihr schnelles Verbindungsstück und FTTH-Transceiverkabelqualität sind am besten. Ihre Produkte sind bedecken mein Land jetzt.

—— Herr Henry Thai

Ich war überrascht, als ich ersten Auftrag mit Kocent Optec Limited im Jahre 2014 machte. Ein Behälter 40GP GYXTW-Kabel und ein Behälter 20GP für schnelles Verbindungsstück, Verbindungskabel und Adapter. Sie beendeten diesen Auftrag in nur 2 Wochen. Jetzt kaufen wir auch viel Art FDB-Kasten und -spleiß-des Schließungs-Kastens von ihnen. Hoffnung sind wir stärker und auf dem Telekommunikationsgebiet stärker.

—— Herr Pablo

Ich bin online Chat Jetzt
Firma Nachrichten
Faser-verstärkender Optikführer
Neueste Unternehmensnachrichten über Faser-verstärkender Optikführer

Was Faser-Optikverstärken ist

Wissen von verstärkenden Optikmethoden der Faser ist zu jeder Firma oder zu Faseroptiktechniker wesentlich, die mit Telekommunikation oder LAN- und Vernetzungsprojekten beschäftigt gewesen werden.

Einfach gesagt bezieht das FaserOptikverstärken mit ein, zwei Lichtwellenleiter zusammen zu verbinden. Das andere, allgemeiner, Methode der Verbindung von Fasern wird Beendigung oder connectorization genannt. Die Faser, die gewöhnlich verstärkt, ergibt niedrigeren Lichtverlust und hintere Reflexion als die Beendigung, welche es die bevorzugte Methode macht, wenn die Kabeldurchführungen für eine einzelne Länge der Faser zu lang sind, oder wenn, zwei verschiedenen Arten Kabel zusammen anschließend, wie ein LWL - Kabel 48 bis vier 12 LWL - Kabel. Das Verstärken wird auch verwendet, um Lichtwellenleiter wieder herzustellen, wenn ein begrabenes Kabel versehentlich getrennt wird.

Es gibt zwei Methoden des FaserOptikverstärkens, -fusion verstärkend u. mechanisches verstärkend. Wenn Sie gerade anfangen, Faser zu verstärken, sollten Sie Ihre langfristigen Ziele auf diesem Gebiet betrachten zwecks wählten, dem Technikbestes Ihre wirtschaftlichen und Leistungsziele passt.


Mechanisches Verstärken gegen das Fusions-Verstärken

Mechanisches Verstärken:
Mechanische LWL-Spleiße sind einfach die Ausrichtungsgeräte, entworfen zu
halten Sie die zwei Faserenden in einer genau ausgerichteten Position, die folglich Licht ermöglicht, von einer Faser in die andere zu überschreiten. (Typischer Verlust: 0,3 DB)

Fusions-Verstärken:
In der Fusion wird das Verstärken einer Maschine verwendet, um die zwei Faserenden genau auszurichten, dann, welches die Glasenden „fixiert“ werden oder zusammen unter Verwendung einer Art Hitze oder Lichtbogen „geschweißt“. Dieses produziert eine ununterbrochene Verbindung zwischen den Fasern, sehr dämpfungsärmem hellem Getriebe ermöglichend. (Typischer Verlust: 0,1 DB)

Welche Methode ist besser?

In was die Leistung anbetrifft jeder verstärkenden Methode, basiert die Entscheidung häufig auf, welcher Industrie Sie arbeiten. Das Fusionsverstärken produziert dämpfungsärmere und weniger hintere Reflexion als der mechanische LWL-Spleiß, weil die resultierenden Fusionsspleißpunkte fast nahtlos sind. Fusionsspleißn hauptsächlich mit Einmodenfaser der als mechanische LWL-Spleiße arbeiten aussondern und mit Faser in mehreren Betriebsarten benutzt werden.

Viel Telekommunikation und CATV-Firmen investieren in der Fusion, die für ihre singlemode Netze der Fernstrecke verstärkt, aber werden noch das mechanische Verstärken für die kürzeren, lokalen Kabeldurchführungen verwenden. Da analoge Videosignale minimale Reflexion für optimale Leistung erfordern, wird das Fusionsverstärken für diese Anwendung auch bevorzugt. Die lan-Industrie hat die Wahl jeder Methode, da Signalverlust und -reflexion geringe Interessen für die meisten LAN-Anwendungen sind.


Fusions-verstärkende Methode
Wie vorher erwähnt, ist das Fusionsverstärken eine Kreuzung von zwei oder mehr Glasfasern, die dauerhaft hinzugefügt worden sind, indem man zusammen sie durch einen elektronischen Bogen schweißte.

Vier Grundschritte zum Abschluss einer richtigen Fusionsspleiß:

Schritt 1: Die Faser vorbereitend - streifen Sie die schützenden Beschichtungen, die Jacken, die Rohre, die Stärkemitglieder, das etc. ab, welche nur die bloße Faservertretung verlassen. Das Sorge hier ist Sauberkeit.

Schritt 2: Zerspalten Sie die Faser - unter Verwendung eines guten Faserspalters hier ist zu einer erfolgreichen Fusionsspleiß wesentlich. Das zerspaltete Ende muss zur Faserachse Spiegel-glatt und senkrecht sein, zum einer richtigen Spleiß zu erhalten. ANMERKUNG: Der Spalter schneidet nicht die Faser! Er kerbt bloß die Faser und dann die Züge ein oder biegt ihn, um einen glatten Bruch zu verursachen. Das Ziel ist, ein zerspaltetes Ende zu produzieren, das so tadellos senkrecht ist, wie möglich. Deshalb kann ein guter Spalter für das Fusionsverstärken $1.000 bis $3.000 häufig kosten. Diese Spalter können einen Spaltungswinkel von 0,5 Grad oder von kleiner durchweg produzieren.

Schritt 3: Fixieren Sie die Faser - es gibt zwei Schritte innerhalb dieses Schrittes, Ausrichtung und Heizung. Ausrichtung kann abhängig von, welcher Ausrüstung manuell oder automatisch sein Sie haben. Je teurere Ausrüstung, die Sie benutzen, die Ausrichtung desto genauer, wird. Sobald richtig übereingestimmt, benutzt die Fusionsspleißereinheit dann einen elektrischen Bogen, um die Fasern zu schmelzen und dauerhaft zusammen schweißt die zwei Faserenden.

Schritt 4: Schützen Sie die Faser - das Schützen der Faser vor dem Verbiegen und den dehnbaren Kräften stellt den Bruch der Spleiß nicht während der normalen Behandlung sicher. Eine typische Fusionsspleiß hat eine Dehnfestigkeit zwischen 0,5 und 1,5 lbs und wird nicht während des behandelnden Normal brechen, aber sie erfordert noch Schutz vor übermäßigen verbiegenden und ziehenden Kräften. Unter Verwendung des Hitzepsychiatersschläuche halten Silikongel und/oder mechanische Falzschutze die Spleiß geschützt vor äußeren Elementen und Bruch.


Mechanische verstärkende Methode
Das mechanische Verstärken ist eine optische Kreuzung, in der die Fasern genau an Ort und Stelle von einer selbstständigen Versammlung ausgerichtet und gehalten werden, keine dauerhafte Bindung. Diese Methode richtet die zwei Faserenden mit einer gemeinsamen Mittellinie aus und richtet ihre Kerne aus, also kann das Licht von einer Faser zu anderen überschreiten.

Vier Schritte zur Ausführung eines mechanischen LWL-Spleißes:

Schritt 1: Die Faser vorbereitend - streifen Sie die schützenden Beschichtungen, die Jacken, die Rohre, die Stärkemitglieder, das etc. ab, welche nur die bloße Faservertretung verlassen. Das Sorge hier ist Sauberkeit.

Schritt 2: Zerspalten Sie die Faser - der Prozess ist zur Spaltung für die Fusion identisch, die verstärkt, aber die Spaltungspräzision ist nicht, wie kritisch.

Schritt 3: Verbinden Sie mechanisch die Fasern - es gibt keine Hitze, die in dieser Methode verwendet wird. Bringen Sie einfach die Faserenden zusammen innerhalb der mechanischer LWL-Spleiß Einheit in Position. Das zusammenpassende Gel des Index innerhalb des mechanischer LWL-Spleiß Apparates hilft, das Licht von einem Faserende zum anderen zu verbinden. Älterer Apparat hat einen Epoxy-Kleber eher als das zusammenpassende Gel des Index, das die Kerne zusammenhält.

Schritt 4: Schützen Sie die Faser - der abgeschlossene mechanische LWL-Spleiß bietet seinen eigenen Schutz für die Spleiß.


Spitzen für bessere Spleißn:

1. Gänzlich und säubern Sie häufig Ihre verstärkenden Werkzeuge. Beim Arbeiten mit Faser, beachten Sie, dass die Partikel, die zum bloßen Auge nicht sichtbar sind, ungeheure Probleme verursachen konnten, als, arbeitend mit Faseroptik. „Übermäßige“ Reinigung Ihrer Faser und Werkzeuge retten Sie Zeit und Geld hinunter die Straße.

2. Richtig halten Sie instand und betreiben Sie Ihren Spalter. Der Spalter ist Ihr wertvollstes Werkzeug beim Faserverstärken. Innerhalb mechanischen, Sie verstärkend, benötigen Sie den richtigen Winkel zu versichern, dass die richtigen Stirnflächen oder zu viel Licht, die in die Luftspalte zwischen die zwei Fasern entgehen, auftreten. Das zusammenpassende Gel des Index beseitigt, die meisten des hellen Entweichens aber kann eine niedrige Qualität nicht überwinden zerspalten. Sie sollten erwarten, herum $200 bis $1.000 für einen Spalter der guten Qualität aufzuwenden, der für das mechanische Verstärken passend ist.

Für die verstärkende Fusion, benötigen Sie einen sogar genauen Spalter, das außergewöhnliche dämpfungsärme zu erzielen (0,05 DB und kleiner). Wenn Sie Armen zu zerspalten haben, schmölzen möglicherweise die Faserenden nicht Lichtverlust und hohe Reflexionsprobleme zusammen richtig, verursachend. Erwarten Sie, $1.000 bis $4.000 zu zahlen, damit ein guter Spalter die Präzision behandelt, die für das Fusionsverstärken erfordert wird. Die Instandhaltung Ihres Spalters durch folgende Herstelleranweisungen für das Säubern sowie die Anwendung des Werkzeugs richtig versieht Sie mit einem langlebigen Gerät und die Gewährleistung des Jobs wird nach rechts das erste mal getan.

3. Fusionsparameter müssen minimal und methodisch justiert werden (die Fusion, die nur verstärkt). Wenn Sie anfangen, die Fusionsparameter auf dem Spleißer zu ändern, sobald es eine Andeutung eines Problems gibt, verlören möglicherweise Sie Ihre gewünschte Einstellung. Schmutzige Ausrüstung sollte Ihre erste Kontrolle sein und sie fahren mit den Parametern fort. Fusionszeit und Fusionsstrom sind die zwei Schlüsselfaktoren für das Verstärken. Verschiedene Variablen dieser zwei Faktoren können die gleichen Spleißergebnisse liefern. Höchste Zeit und niedriges gegenwärtiges Ergebnis im gleichen Ergebnis wie hoch laufende und niedrige Zeit. Vergewissern Sie sich, eine Variable auf einmal zu ändern und zu überprüfen zu halten, bis Sie die rechten Fusionsparameter für Ihre Faserart gefunden haben.

Kneipen-Zeit : 2016-12-13 15:16:54 >> Nachrichtenliste
Kontaktdaten
KOCENT OPTEC LIMITED

Ansprechpartner: Mrs. Mary Linh

Telefon: 86-18664578169

Faxen: 86-755-61119991

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)