Startseite Nachrichten

Optikfaser, zum von Pakistan mit China im Jahre 2017 anzuschließen

China KOCENT OPTEC LIMITED zertifizierungen
China KOCENT OPTEC LIMITED zertifizierungen
Kocent begrenztes Optec ist unser langfristiger Partner. In 8 Jahre Zusammenarbeitszeiten gewinnen wir zusammen viele Projekte. Ihr schnelles Verbindungsstück und FTTH-Transceiverkabelqualität sind am besten. Ihre Produkte sind bedecken mein Land jetzt.

—— Herr Henry Thai

Ich war überrascht, als ich ersten Auftrag mit Kocent Optec Limited im Jahre 2014 machte. Ein Behälter 40GP GYXTW-Kabel und ein Behälter 20GP für schnelles Verbindungsstück, Verbindungskabel und Adapter. Sie beendeten diesen Auftrag in nur 2 Wochen. Jetzt kaufen wir auch viel Art FDB-Kasten und -spleiß-des Schließungs-Kastens von ihnen. Hoffnung sind wir stärker und auf dem Telekommunikationsgebiet stärker.

—— Herr Pablo

Ich bin online Chat Jetzt
Firma Nachrichten
Optikfaser, zum von Pakistan mit China im Jahre 2017 anzuschließen
Neueste Unternehmensnachrichten über Optikfaser, zum von Pakistan mit China im Jahre 2017 anzuschließen

CPEC mit US$44 Million plant, Pakistan-China über Optikfaser anzuschließen. Das Projekt, das entworfen ist, um Pakistan mit China über Hochgeschwindigkeitslichtwellenleiter anzuschließen, wird vorweggenommen, bis 2017 beendet zu werden. Es schließt ein Jahr vor der tatsächlichen Zeit ab.

Das erste Teil des Projektes begann im Jahre 2016 unter wirtschaftlichem Korridor-Projekt China-Pakistans. Arbeit über acht Abteilungen von 100-125 Kilometern Länge hat bereits begonnen. Indem man Spezialwerkzeuge, menschliche Ressource und Dienstleistungen sich engagiert, wird das Risiko erwartet, bis 2017 abgeschlossen zu werden. Der 820-Kilometer-Lichtwellenleiter wird von Khunjerab nach Rawalpindi gesetzt. Und in der zweiten Phase wird das Kabel von Rawalpindito Gwadar und von Karatschi gelegt.

Spezielle Kommunikations-Organisation (SCO) eine angeschlossene Abteilung von Pakistan-Armee wurde engagiert, um Telekommunikationsservices im Berggebiet nach T&T anzubieten verpfuscht, um Telekommunikationsanlagen in den harten geographischen Stellen von AJK und von GB zur Verfügung zu stellen. Im Faseroptikprojekt auch die Organisation muss gegen lebensbedrohendes Wetter und andere Aufgaben wetteifern.

Gemäß des Projektes wird das Kabel von den hügeligen Bereichen von Khunjerab nach Karimabad, Naran, Masnsehra, Abbottabad, Taxila und Rawalpindi, eins der harten Länder des Landes niedergelegt. Physische Verfassungen und extreme niedrige Temperaturen sind die bedeutenden Hindernisse der ersten Phase des Projektes. Wegen des extremen Wetters an Babusar-Spitze und an etwas Bereichen in Chillas und in Sost, hat die Organisation spezifizierte Werkzeuge eingesetzt.

Sobald beendet, bietet dieser Zurückstreckenlichtwellenleiter Pakistan mit direkte Telekommunikation zugreifen nach China, zentrale asiatische Zustände und von dort zu Europa und nach und von den Vereinigten Staaten an. Zur Zeit wird Pakistan mit der Welt über vier unterseeische Lichtwellenleiter angeschlossen, während andere fünf im Gang sind und in den bevorstehenden Jahren arbeiten werden.

Kneipen-Zeit : 2016-12-13 15:03:35 >> Nachrichtenliste
Kontaktdaten
KOCENT OPTEC LIMITED

Ansprechpartner: Mrs. Mary Linh

Telefon: 86-18664578169

Faxen: 86-755-61119991

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)