Startseite Nachrichten

OM4 gegen OM5: Was ist der Unterschied?

China KOCENT OPTEC LIMITED zertifizierungen
China KOCENT OPTEC LIMITED zertifizierungen
Kocent begrenztes Optec ist unser langfristiger Partner. In 8 Jahre Zusammenarbeitszeiten gewinnen wir zusammen viele Projekte. Ihr schnelles Verbindungsstück und FTTH-Transceiverkabelqualität sind am besten. Ihre Produkte sind bedecken mein Land jetzt.

—— Herr Henry Thai

Ich war überrascht, als ich ersten Auftrag mit Kocent Optec Limited im Jahre 2014 machte. Ein Behälter 40GP GYXTW-Kabel und ein Behälter 20GP für schnelles Verbindungsstück, Verbindungskabel und Adapter. Sie beendeten diesen Auftrag in nur 2 Wochen. Jetzt kaufen wir auch viel Art FDB-Kasten und -spleiß-des Schließungs-Kastens von ihnen. Hoffnung sind wir stärker und auf dem Telekommunikationsgebiet stärker.

—— Herr Pablo

Ich bin online Chat Jetzt
Firma Nachrichten
OM4 gegen OM5: Was ist der Unterschied?
Neueste Unternehmensnachrichten über OM4 gegen OM5: Was ist der Unterschied?

OM4 gegen OM5: Was ist der Unterschied?

Als die Nachfrage nach Bandbreite, müssen neue Getriebemedien entwickelt werden, um die Bedingungen von Benutzern zu erfüllen. Das späteste in den Lichtwellenleiterübertragungsmedien wird Faser OM5 genannt. Um Ihnen zu helfen diese moderne Faser zu seinem größten Vorteil zu benutzen, beschreibt dieses Papier die Basis der Faser OM5 und hebt die wesentlichen Unterschiede mit Faser OM4 hervor.

 

Was ist Faser OM5?

 

Entsprechend dem ISO/IEC 11801, spezifiziert Faser OM5 eine breitere Strecke der Wellenlängen zwischen 850nm und 953nm. Sie wurde geschaffen, um die kurzwellige Abteilung zu stützen, die (SWDM) multiplext, das eine der vielen neuen Technologien ist, die für das Übertragen von 40Gb/s und von 100Gb/s. im Juni 2016 sich entwickelt werden, ANSI/TIA-492AAAE, der neue Breitbandmultimodefaserstandard, war anerkannt für Veröffentlichung. Und im Oktober von 2016, wurde Faser OM5 als die offizielle Bezeichnung für verkabelndes enthaltenes WBMMF (breite Band-Multimodefaser) durch ISO/IEC 11801 angekündigt. Ab dann ist möglicherweise OM5 eine mögliche neue Wahl für Rechenzentren, die größere Verbindungsabstände und höhere Geschwindigkeiten erfordern.

 

Was ist Faser OM4?
 

OM4 ist die Laser-optimierte Faser 50um, die 4.7GHz*km EMB Bandbreite hat, die für Getriebe mit 10 Gb/s, mit 40 Gb/s und 100 Gb-/sbestimmt ist. Faser OM4 ist auf dem Markt seit 2005 gewesen, verkauft als erstklassige Faser OM3 oder OM3. Die Bezeichnung des Kabels OM4 standardisiert die Nomenklatur über allen Herstellern, damit der Kunde eine klarere Idee des Produktes hat, das sie kaufen. Faser OM4 ist vollständig rückwärts mit Faser OM3 kompatibel und teilt die gleiche unterscheidende Aquajacke. OM4 wurde speziell für VSCEL Laser-Getriebe entwickelt und 10 zweite der Verbindung Abstände des Konzerts/von bis 550 Metern (verglichen bis 300M mit OM3) und von Angeboten eine effektive modale Bandbreite (EMB) von 4700 MHZ-Kilometern gewährt.

 

OM4 gegen OM5: Was ist der Unterschied?
 

Seit Faser OM1 und OM2 kann 25Gbps nicht stützen und Übertragungsgeschwindigkeiten der Daten 40Gbps, OM3 und OM4 waren die Hauptwahlen, damit Multimodefaser Ethernet 25G, 40G und 100G stützt. Jedoch wird sie teurer, damit Lichtwellenleiter zukünftige Ethernet-Geschwindigkeitsmigration stützt, während Bandbreitenanforderungen sich erhöhen. Gegen solch einen Hintergrund war Faser OM5 geboren, den Nutzen der Multimodefaser in den Rechenzentren zu verlängern.

 

Der wesentliche Unterschied zwischen ihnen ist, dass EMB nur bei 850 Nanometer für Faser OM4 bei 4700 MHZ-Kilometern spezifiziert wird, während Werte OM5 EMB an spezifiziert werden, ist 850 Nanometer und 953 Nanometer und der Wert bei 850 Nanometer größer als das von OM4. Deshalb bietet Faser OM5 Benutzern längere Längenabstände und mehr Wahlen in der Glasfaser an. Darüber hinaus hat TIA Lindgrün als die offizielle Kabeljackenfarbe für OM5 spezifiziert, während OM4 Aquajacke ist. Und OM4 ist für Getriebe 10Gb/s, 40Gb/s und 100Gb/s bestimmt, aber OM5 ist für Getriebe 40Gb/s und 100Gb/s bestimmt, das die Faseranzahlen für Hochgeschwindigkeitsgetriebe verringert.

 

Was mehr ist, kann Kabel OM5 vier SWDM-Kanäle, jedes tragende 25G stützen von Daten, um Ethernet 100G unter Verwendung eines einzelnen Paares Multimodefasern zu liefern. Außerdem ist es völlig - mit Faser OM3 und OM4 kompatibel. OM5 ist global für Installationen in der mehrfachen Unternehmensumwelt, von Campus zu Gebäude für Rechenzentren verfügbar. In einem Wort ist Faser OM5 eine bessere Wahl als OM4 auf Getriebeabstand, -geschwindigkeit und -kosten.

 

 

Kneipen-Zeit : 2018-12-11 18:13:35 >> Nachrichtenliste
Kontaktdaten
KOCENT OPTEC LIMITED

Ansprechpartner: Mrs. Mary Linh

Telefon: 86-18664578169

Faxen: 86-755-61119991

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)